Markt & Impuls 3/2019

Mittelstand 4.0
Auch morgen noch erfolgreich?

  1. Start
  2. Markt & Impuls

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der Mittelstand bildet das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Doch nun ziehen dunkle Wolken auf. Laut einer Umfrage im Auftrag des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft von Juli/August 2019 erwartet jeder zweite Mittelständler Auftragsrückgänge im eigenen Unternehmen. Hier spielen sicherlich die wachsenden geopolitischen Spannungen eine Rolle. Gerade für die sogenannten Hidden Champions unter den deutschen Mittelständlern ist jede Behinderung des freien Welthandels eine Herausforderung. Die Turbulenzen kommen zur Unzeit. Denn der Mittelstand sieht sich ohnehin mit tiefgreifenden Herausforderungen konfrontiert. So müssen der digitale Wandel gestaltet und der Fachkräftemangel bewältigt werden. Für uns sind diese spannenden Entwicklungen Grund genug, uns die Situation des Mittelstandes und seine Lösungsansätze näher anzuschauen.

 

Ich bin überzeugt: Gerade der Mittelstand bringt beste Voraussetzungen mit, um die aktuellen Herausforderungen als Chance zu nutzen. Als Deka bieten wir institutionellen Anlegern seit Kurzem die Möglichkeit, von der positiven Entwicklung besonders leistungsstarker europäischer Familienunternehmen zu profitieren. Dafür haben wir den Fonds „UnternehmerStrategie Europa“ aufgelegt.

 

Ein Grund für die Stärke des Mittelstandes liegt in seiner soliden und stabilen Kapitalstruktur, insbesondere der Eigenkapitalausstattung. Und wenn der Kapitalmarkt einbezogen werden muss, stehen dafür Instrumente wie der Schuldschein zur Verfügung, der heute deutlich attraktiver und leistungsfähiger ist als noch vor wenigen Jahren. Denn die Digitalisierung ermöglicht nun, Emission und Abwicklung deutlich kosten- und zeiteffizienter zu gestalten. In einem Gemeinschaftsprojekt hat die Deka zusammen mit namhaften Partnern die auf der Blockchain-Technologie basierende Plattform finledger entwickelt. Mehrere Emissionen konnten bereits erfolgreich abgewickelt werden.

 

Das Umfeld, in dem wir uns heute bewegen, ist also von erheblichen Herausforderungen und Veränderungen geprägt. Erfolgreich werden in diesem Umfeld diejenigen sein, die diesen Wandel nicht als Bedrohung, sondern als Chance begreifen und entsprechend mutig, aber auch mit Augenmaß gestalten.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen inspirierenden und gewinnbringenden Lesegenuss!

 

Ihr Lorne Campbell

 

Markt & Impuls 3/2019


Für institutionelle Investoren

Mittelstand 4.0:
Auch morgen noch erfolgreich?


Printversion gratis



Für Sparkassen

Mittelstand 4.0:
Vor wichtigen Weichenstellungen


Printversion gratis