Abnahme

Deka Institutionell Assets & Values

Bringt eine Zinswende neue Impulse für Value-Strategien?

Vor dem Hintergrund niedriger Zinsen haben viele institutionelle Anleger ihre Aktienanteile in der strategischen Allokation deutlich ausgebaut. Insbesondere Technologie- und Wachstumswerte haben sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt – mit einer Zinswende könnten die substanzstarken Aktien (Value) wieder Fahrt aufnehmen. Wir diskutieren mit unseren Gästen aus Forschung und Fondsmanagement über die Rolle von Value-Strategien beim Aufbau eines robusten Portfolios – und wie Anleger dabei die Erkenntnisse der aktuellen Kapitalmarktforschung nutzen können.

März 2022

Was Sie in dieser Folge erwartet.

Angesichts eines ambitionierten Bewertungsniveaus der globalen Aktienmärkte suchen viele Investoren verstärkt nach Value – also günstig oder zumindest vernünftig bewerteten Unternehmen mit substanziell gesunder Finanzierung und zukunftsfähigem Geschäftsmodell. Mit wissenschaftlich nachgewiesenen und praxisbewährten quantitative (Multi)-Faktor-Ansätzen lassen sich Value-Unternehmen auffinden, Value Traps umgehen und strategische Allokationen optimieren.

Unser Moderator Thorsten Welgen bespricht mit unseren Experten unter anderem folgende Themen:

  • Marktrückblick und -ausblick für globale Aktien

  • Werttreiber für Growth- und Value-Aktien

  • Entwicklung der Kapitalmarktforschung

  • Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung: Robustheit von Aktienfaktoren

  • Value finden und Value Traps vermeiden – durch quantitative Methoden

  • Auflage einer globalen Value-Strategie als Publikumsfonds

Unsere Speaker.

„Wir konzentrieren uns in der Forschung auf Faktoren, die empirisch langfristig robust sind und eine ökonomisch gut nachvollziehbare Basis haben – bei konsistenter Umsetzung können sie einen wesentlichen Beitrag zur Solidität eines Portfolios leisten.“

Prof. Dr. Josef Zechner

Institute for Finance, Banking and Insurance, Lehrstuhl Finance and Investments, WU Wien
Co-Head Research Institute for Capital Markets , Co-Head IQAM Research

Josef Zechner ist Professor für Finance and Investments an der WU (Wirtschaftsuniversität Wien) und Sprecher des PhD-Programms Vienna Graduate School of Finance (VGSF). Er ist Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Research Fellow des Centre for Economic Policy Research (CEPR); außerdem ehemaliger Präsident der Western Finance Association (WFA), der European Finance Association (EFA) und der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft (DGF).

Seine Forschungsschwerpunkte liegen sowohl in Corporate Finance als auch im Asset Management. Prof. Zechner ist Gründungspartner und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der IQAM Invest GmbH, einer österreichischen Kapitalanlagegesellschaft, die seit 2021 Teil der Deka Gruppe ist.

„Wir sehen weiterhin interessante Wachstumsthemen – aber auch in vielen Value-Segmenten zeigt sich eine bessere Bilanzqualität und eine neue Kapitaldisziplin.“

Philipp Spormann

Aktienstratege, Deka

Philipp Spormann arbeitet seit 2008 im Aktienfondsmanagement bei Deka Investment, wo er die Top-Down Analyse verantwortet und das Sachgebiet Aktien Global leitet. Er studierte Staatswissenschaften an der Universität Erfurt (B.A.) und Volkswirtschaftslehre (M.Sc.) an der Rijksuniversiteit Groningen, NL.

„Extreme Bewertungen in einzelnen Marktsegmenten und die sich abzeichnende Zinswende könnten die Basis für eine nachhaltige Outperformance von Value sein.“

Und Sven Björn Thießen

Leiter Quantitative Aktienprodukte, Deka

Sven Björn Thießen kam im Jahr 1997 zur Deka Investment und leitet das Teams Quantitative Produkte Aktien, wo er quantitative Strategien entwickelt und umsetzt. Seine Laufbahn startete er im Asset Management von Credit Suisse mit der Entwicklung von Instrumenten für die Portfolio-Analyse, bevor er zum Team für quantitatives Portfoliomanagement stieß. Er ist langjähriges Mitglied des Institute of Quantitative Investment Research (INQUIRE Europe) sowie der Chicago Quantitative Alliance. Sven Björn Thießen studierte Betriebswirtschaftslehre an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt.

Ihr Kompetenzteam

Wir beraten Sie gerne bei der Implementierung der quantitativen Value- oder Multi-Faktor-Strategie, die Ihrer individuellen Renditeforderung und Risikobereitschaft entspricht.

Branche auswählen

Wählen Sie Ihre Branche aus, für den direkten Kontakt zu Ihren jeweiligen Kundenbetreuern und Kundenbetreuerinnen.

Umfassendes Know-how & Individuelle Beratung

    Sie haben Fragen, Kritik oder Anregungen zu unserem Videocast-Format oder einer speziellen Folge? Wir freuen uns darauf!

    Ihr Kontakt.

    assetsandvalues@deka.de

    Deka Institutionell Assets & Values

      Newsletter Anmeldung Modul

      Newsletter Deka Institutionell

      Aktuelle Marktentwicklung und Neuigkeiten zu unseren Strategien und Produkten, Expertenmeinungen oder zu aktuellen Veranstaltungen – mit dem Newsletter Deka Institutionell bleiben Sie bestens informiert. Melden Sie sich am besten gleich an und erhalten Sie alle sechs Wochen aktuelle Informationen von uns direkt in Ihr Postfach.

      Jetzt anmelden!