Beta liebt Klima!

Die Energie der Zukunft! Jetzt Portfolio aufladen – mit dem Deka Future Energy ESG UCITS ETF.

Setzen Sie schon heute systematisch und weltweit auf Unternehmen im Bereich der Technologie, Gewinnung und Speicherung sämtlicher erneuerbarer Energiearten, die aktuell und zukünftig für ausreichend saubere Energie sorgen.

Neue Energiequellen für eine saubere Zukunft.
Der Green Deal wirkt in allen Bereichen unseres Lebens und Wirtschaftens.

Fossile Energieträger werden nach und nach abgelöst – nach dem Vorhaben der Europäischen Union sollen alle Mitgliedsstaaten bis zum Jahr 2050 klimaneutral wirtschaften. Dieses Ziel kann nur erreicht werden durch eine drastische Verminderung der Emissionen von CO2 und anderen Treibhausgasen sowie durch einen konsequenten Umstieg auf erneuerbare Energien.

Effiziente Technologien für die Gewinnung und Speicherung von erneuerbaren Energien sind essenziell für die zukünftige Versorgung der Bevölkerung und Wirtschaft mit sauberem Strom, Wärme und Mobilität.

Unser Ansatz.
Mit einem innovativen Indexkonzept systematisch auf erneuerbare Energien setzen.

Unser thematischer Investmentansatz gewährt Anlegern Zugang zur gesamten Wertschöpfungskette der Energiewende.

  • Diversifiziert auf die Energien der Zukunft setzen.

    Der Index kombiniert Unternehmen aus Energietechnologie, -gewinnung und -speicherung sämtlicher erneuerbarer Energiearten inklusive Wasserstoff und ermöglicht so ein systematisches Investment in die gesamte Wertschöpfungskette.

  • Liquides Portfolio.

    Die Portfoliokonstruktion setzt bei der Gewichtung der Unternehmen zu gleichen Teilen auf thematische Relevanz und Marktkapitalisierung. Das Ergebnis ist ein Portfolio liquider Aktien mit dem Fokus auf große und mittelgroße Unternehmen.

  • Identifikation relevanter Unternehmen durch Künstliche Intelligenz (KI).

    Da der klassische Sektoransatz eindimensional ist und lediglich auf aktuelle, nicht aber künftige oder aktuell wachsende Kerngeschäftsfelder abstellt, übernimmt ARTIS®*, die KI von Solactive, die Auswahl relevanter Unternehmen (finale Validierung durch Expertenteam).

  • ESG-Ansatz inklusive.

    Konsistente ESG-Ausrichtung durch Ausschluss von Rüstungsgütern und Handfeuerwaffen, Tabak, Atomenergie, Kohle und unkonventionelle Öl- und Gasförderung sowie -verstromung und bei schweren Verstößen gegen UN Global Compact.

* ARTIS® = Algorithmic Theme Identification System

Keine Frage, welche Unternehmen bereits heute die Energiewende mitgestalten – aber wer sind die möglichen Global Player von morgen? Um relevante Unternehmen zu identifizieren, verlassen wir den Weg der traditionellen Sektoranalyse, die jedes Unternehmen eindimensional und nur nach aktuellen Umsatzschwerpunkten einordnet.

Stattdessen setzen wir bei der Auswahl auf Künstliche Intelligenz – mittels thematischer Recherche und der Verknüpfung von Big Data, Natural Language Processing (NLP) und Machine Learning erfasst ARTIS® das gesamte Aktivitätsspektrum von Unternehmen. So können multidimensionale Klassifizierungen erfolgen, bei denen auch wachstumsstarke, zukünftige Geschäftsfelder identifiziert werden. So schaffen wir Relevanz und erhalten uns eine hohe Anpassungsfähigkeit des Index an dynamische Märkte.

Der Deka Future Energy ESG UCITS ETF ermöglicht Anlegern somit ein weltweit diversifiziertes Investment in vorwiegend große und mittelgroße Unternehmen, die die Energiewende mitgestalten – das Indexkonzept diversifiziert hierbei über sechs starke Marktsegmente:

„Der Umstieg von fossiler auf erneuerbare Energie erzeugt eine Vielzahl interessanter Investmentthemen. Mit dem Deka Future Energy ESG UCITS ETF eröffnen wir unseren Anlegern die Möglichkeit, liquide und diversifiziert auf Unternehmen zu setzen, die die Energiewende aktiv mitgestalten.“

Georg Kayser

Leiter ETF Institutionell, DekaBank.

So funktioniert’s.
Unser Indexkonzept auf einen Blick.

  • Anlageziel.

    Systematisches Investment in Unternehmen mit Aktivitäten in:

    • Erneuerbaren Energien (Solar, Wind und Geothermie).
    • Wasserstoff und Brennstoffzellen.
    • Energietechnologie.
    • Energiespeicherung.
  • Indexuniversum.

    • Industrienationen (Developed Markets).
    • China.
  • Auswahlkriterien.

    • ESG-Filter.
    • Identifikation und Scoring relevanter Unternehmen durch ARTIS®
      (Algorithmic Theme Identification System), der KI von Solactive.
    • Qualitätssicherung durch Expertenteam.
  • Indexbildung und Gewichtung.

    • Gewichtung: 50% ARTIS®-Score und 50% Marktkapitalisierung.
    • Cap 5 % pro Unternehmen.
    • Rebalancing vierteljährlich.

Aktuelle Factsheets, Reportings und Verkaufsprospekte für alle Deka ETFs finden Sie unter www.deka-etf.de.

Mehr Informationen zum Deka Future Energy ESG UCITS ETF

Die Verwaltungskosten des Fonds belaufen sich auf 0,55% p.a. Die Replikation erfolgt physisch ohne Wertpapierleihe.

Deka – Ihr starker Partner mit Erfahrung und Expertise.
Das Ziel nachhaltigen Wirtschaftens ist Teil unserer Unternehmensphilosophie.

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen ein, der für uns die Basis einer langfristigen Wertschöpfung ist. Unsere Anstrengungen und Ergebnisse in der Umsetzung bestätigen auch unabhängige Rating-Agenturen.

THE USE BY DekaBank Deutsche Girozenrale (“Deka”) OF ANY MSCI ESG RESEARCH LLC OR ITS AFFILIATES (“MSCI”) DATA, AND THE USE OF MSCI LOGOS, TRADEMARKS, SERVICE MARKS OR INDEX NAMES HEREIN, DO NOT CONSTITUTE A SPONSORSHIP, ENDORSEMENT, RECOMMENDATION, OR PROMOTION OF Deka BY MSCI. MSCI SERVICES AND DATA ARE THE PROPERTY OF MSCI OR ITS INFORMATION PROVIDERS, AND ARE PROVIDED ‘AS-IS’ AND WITHOUT WARRANTY. MSCI NAMES AND LOGOS ARE TRADEMARKS OR SERVICE MARKS OF MSCI. Stand Nachhaltigkeitsratings: MSCI: 10.06.2022 (AAA bis CCC; Peer Group: Asset Management & Custody Banks); Sustainalytics: 31.05.2022 (0 - 40+;Peer Group: Asset Management & Custody Services); ISS-ESG: 22.06.2020 (A+ bis D-; Peer Group: Financials/Public & Regional Banks); MOODY‘S ESG: Mai 2021 (0 – 100/100; Peer Group: Retail & Specialised Banks); Further Details: https://www.deka.de/deka-gruppe/unsere-verantwortung/wie-wir-nachhaltigkeit-leben/nachhaltigkeitsberichte--ratings

Darum Deka ETFs.
Hohe Expertise und ausgezeichnete Produkte.

Deka ist ETF Haus des Jahres 2022

Jährlich prämiert der Münchener Finanzen Verlag die besten der Fondsbrache mit dem Goldenen Bullen. Dieses Jahr wird die Deka erstmals mit dem ‚Oscar‘ als ETF-Haus des Jahres 2022 ausgezeichnet.

Für das „ETF Haus des Jahres“ werden sämtliche in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen ETFs ausgewertet, die eine €uro-Fonds-Note tragen und mindestens ein Volumen von 20 Millionen Euro in die Waagschale legen. Um überhaupt eine €uro-Fonds-Note zu erhalten, muss der ETF neben weiteren Kriterien über eine mindestens vierjährige Historie verfügen. „Die Deka kann dabei mit ihrer kleinen, aber feinen Produktpalette die beste Durchschnittsnote erzielen. Im Mittel erlangten ihre ETFs die Note 2,86“, schreibt die Zeitschrift €uro in ihrer aktuellen Ausgabe.

Quelle: €uro extra 1/2022

Hinweis.
Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds (ETFs der Deka Investment GmbH) sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei der Deka Investment GmbH, Mainzer Landstraße 16, D-60325 Frankfurt am Main und unter www.deka-etf.de erhalten. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache inklusive weiterer Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie auf www.deka.de/beschwerdemanagement Die Verwaltungsgesellschaft des Investmentfonds kann jederzeit beschließen den Vertrieb zu widerrufen.

Ihre Ansprechpartner

Wir beraten Sie gerne persönlich.