Weltzins-INVEST

Sag niemals Niedrigzinsphase.

Währungen neu denken: Profitable Nachrichten für alle, die wehmütig an die guten alten Zinsen zurückdenken. Hohe laufende Zinserträge gehören nicht der Vergangenheit an! Rentenorientierte Anleger können ihr Portfolio durch granular gestreute Anlagen in Lokalwährungen ergänzen und sich damit nicht nur die Chance auf überdurchschnittliche Ausschüttungen und zusätzliches Kurspotenzial sichern, sondern auch eine höhere Diversifikation erreichen.

Mit einer Anlage in lokalen Währungen aus Schwellenländern und Frontier Markets können Anleger an vergleichsweise hohen Kupons partizipieren, sich die Chance auf mögliche Wechselkursgewinne sichern und schließlich ihre risikoadjustierte Rendite deutlich verbessern. Bei einer Anlage in Lokalwährungen ist ein profundes Wissen über das jeweilige Land, den Emittenten und die einzelnen Handelspositionen unerlässlich. Auch ist der Marktzugang in Schwellenländern häufig erschwert. Daher sind zuverlässige Referenzbanken und ein erstklassiges Management von Anleihen und Währungen umso wichtiger. Wer hohe laufende Ausschüttungen fordert, aber auch überschaubare Wertschwankungen toleriert, sollte sich dem Markt für Fremdwährungsanlagen vorurteilsfrei nähern.

Typische Ziele eines Investors.

  • Sie wünschen sich regelmäßige hohe Ausschüttungen (>4% p.a.).

    Rendite-Spreads in Lokalwährungen sind deutlich höher als bei EUR- oder USD-Denominierungen und ermöglichen attraktive Erträge.

  • Diversifizieren Sie Ihr Währungsuniversum.

    Wechselkursentwicklungen von Lokalwährungen sind oftmals von anderen Einflussfaktoren abhängig als Hartwährungen (geringe Korrelation).

  • Sie setzen auf aussichtsreiche Währungen als granulare Beimischung.

    Sie profitieren von der Aufwertung einer Investitionswährung.

  • Sie suchen zusätzliches Wertsteigerungspotenzial.

    Wechselkursentwicklungen von Lokalwährungen sind oftmals von anderen Einflussfaktoren abhängig als Hartwährungen (Dekorrelation).

Mit einer hochwertigen Auswahl und einer sehr granularen Diversifikation von Emittenten, Währungen und Restlaufzeiten lassen sich die Länder-, Kredit- und Liquiditätsrisiken deutlich reduzieren. Alle diese Anforderungen kann der Weltzins-INVEST in sich vereinen.

Weltzins-INVEST.

Investitionen in Lokalwährungen können sich auszahlen: Die Rendite-Spreads in Lokalwährung sind oftmals deutlich höher als bei Euro- oder US-Dollar-Denominierung und ermöglichen zusätzliche Erträge.

Der Weltzins-INVEST ist ein globaler Rentenfonds, der breit gestreut in Emerging Markets, Frontier Markets und Industrieländer investiert. Dabei liegt der Fokus auf den Emerging Markets und Lokalwährungsanleihen mit kurzen bis mittleren Laufzeiten. Letztere bieten attraktivere Renditen als Anleihen in Hartwährungen. Der Weltzins-INVEST ist das geeignete Investmentvehikel, um an diesen überhöhten Risikoprämien zu partizipieren.

Er wurde konzipiert, um seinen Anlegern eine Alternative mit Rendite-Pick-up zu bieten. Aufgrund der kurzen durchschnittlichen Duration und der Reduzierung von Bonitäts- und Kreditrisiken werden Anleihen in der Regel bis zur Fälligkeit gehalten (Buy-and-hold-Ansatz). Der Weltzins-INVEST verfolgt einen Absolute-Return-Ansatz und wird unabhängig von einer Benchmark gemanagt.

Die Strategie im Überblick.

  • Anlageziel.

    • Realisierung einer höheren Rendite als in Euro-Anleihen.
  • Investmentuniversum.

    • Global.
    • Staatliche, staatsnahe und supranationale Ermittenten, Banken.
    • Fokus auf Lokalwährungen aus Emerging Markets, Fontier Markets
  • Management.

    • Aktiv, fundamentalanalytisch (qualitativ und quantitativ).
    • Systematische Entscheidungsfindung.
    • Kombination von langjähriger Expertise und mathematischer Modellierung.
  • Ansatz.

    • Fokus auf kontinuirlich hohe Ausschüttungen.
    • Granulare Diversifikation.
    • Kurze Duration.
    • Endfälligkeitsansatz (Held to maturity).

Bewährter Investmentprozess.

Wir überführen die Auswahl der Länder, Emittenten und schließlich die Selektion der Einzeltitel in einen soliden und bewährten Prozess, verfügen über globale Marktzugänge und Referenzbanken und können auf eine hohe Expertise im laufenden Management von Währungs- und Anleihepositionen zurückgreifen.

Vier Gründe für Weltzins-INVEST.

Realisieren Sie kontinuierlich hohe Ausschüttungen, ergänzen Sie Ihre Core-Investments und optimieren Sie Ihre risikoadjustierte Rendite.

  • Global diversifizieren,
    granular investieren

    Das Portfolio umfasst mehr als 1.000 Anleihen von über 300 Ermittenten in 70 Währungen.

  • Kreditchancen, Korralations- und Diversifikationsvorteile nutzen.

    Seit 2010 erfolgreich unter Berücksitigung des Trade-offs zwischen Zinschance und Wechselkursrisiko.

  • Qualitative Auswahl,
    attraktiver Rendite-Pickup.

    Unsere Buy-and-hold-Strategie zielt insbesondere auf hohe Kupons von Ermittenten mit Investment Grade Rating ab.

  • Sie suchen zusätzliches Wertsteigerungspotenzial.

    Wechselkursentwicklungen von Lokalwährungen sind oftmals von anderen Einflussfaktoren abhängig als Hartwährungen (Dekkorelation).

Quelle: www.morningstar.de; Stand: 30.06.2019

Ihr Kontakt.

Deka Institutionell – Vertriebsservice.
deka-institutionell@deka.de