Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Nachhaltigkeit zeichnet Sie aus. Und das zahlt sich aus.

Nachhaltigkeit ist die Basis langfristiger Wertschöpfung und Teil unserer Unternehmensphilosophie. Wir sind Partner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises, weil wir den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen fördern – und Unternehmen unterstützen, die wie wir echte Werte bewahren wollen.

Wir suchen die Local Heroes!

Sehr häufig sind Mittelständler – oft Familienunternehmen – mit starken lokalen Wurzeln nicht nur solide Arbeitgeber, sondern auch Treiber von nachhaltigen Entwicklungen. Wir wollen im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2022 mit dem Sonderpreis „Local Heroes“ diejenigen Unternehmen auszeichnen, deren nachhaltige Ausrichtung (auch) einen starken regionalen Bezug aufweist.

Vor Ort übernehmen sie in vielfältiger Weise Verantwortung, indem sie etwa:

  • Rohstoffe, Produkte und Leistungen aus der Region bevorzugen und dort zur wirtschaftlichen Stabilität beitragen.
  • Besonders enge Geschäfts- und Kundenkontakte pflegen und durch Vernetzung lokale Vorteile generieren.
  • Ihr Personal aus der Region rekrutieren und diese als faire Arbeitgeber stärken.
  • Durch soziale oder ökologische Initiativen in Stadt oder Kreis die Lebensqualität erhöhen.
  • Mit Aktivitäten in Sport, Kultur und Freizeit gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern.
  • Sich vor Ort bürgerschaftlich beteiligen und so eine funktionierende Stadtgesellschaft ermöglichen helfen.

Wenn Sie als Gründer, Unternehmer oder Unternehmen Ihren Beitrag zum Wettbewerb einreichen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie auf die offizielle Teilnahmeseite des Sonderpreises „Local Heroes“. Dort finden Sie wichtige Infos zum Wettbewerb sowie das Online-Formular für die Einreichung Ihrer Bewerbung bis zum 30. Juni 2022:


Nutzen Sie die Plattform und die Reichweite des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Ihr Unternehmen – die Teilnahmegebühr übernehmen die Deka und die Sparkassen für Sie!

Was ist der Deutsche Nachhaltigkeitspreis?

Die Auszeichnung Deutscher Nachhaltigkeitspreis orientiert sich an den Zielen der Agenda 2030 und prämiert wegweisende Beiträge von Unternehmern und Unternehmen zur Transformation in eine nachhaltige Zukunft. Er will zum Wandel motivieren, Akteure über Grenzen hinweg vernetzen und Partnerschaften anregen. In 2022 stehen Transformationsansätze mit Verbesserungen für Klima, Ressourcen, Biodiversität und Gesellschaft im Fokus.

deutscher-nachhaltigkeitspreis-2019-preisverleihung-musik-2.jpg
deutscher-nachhaltigkeitspreis-duesseldorf-preisverleihung-impressionen-gerdmueller.jpg

In diesem Jahr wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) bereits zum 15. Mal ausgelobt – mit acht Wettbewerben und über 1.000 Bewerbern ist es der größte Preis seiner Art in Europa. Die Vergabe erfolgt am 2. Dezember 2022 im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf. Verliehen wird die Auszeichnung von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.

csm_deutscher-nachhaltigkeitspreis-impressionen_0003_dnp14_tag2_abend_preview_dariusz.jpg
Bildrechte: dnp2019_Christian_Köster; dnp2018_Christian_Köster; dnp2021_ Dariusz_Misztal
csm_deutscher-nachhaltigkeitspreis-impressionen_0023_dnp14_tag2_abend_preview_dariu.jpg

Deka Institutionell – der starke Partner für nachhaltige Unternehmen.

Um die Auszeichnung als „Local Heroes“ können sich Unternehmen jeder Größe mit Sitz in Deutschland bewerben. Nicht zuletzt mittelständische Unternehmen weisen oft auch eine tiefe Verankerung in der Region auf, wo die Deka im Verbund mit den Sparkassen spezifische Stärken besitzt.

Im Bereich institutioneller Kapitalanlage arbeitet die Deka erfolgreich mit Unternehmen zusammen. Ein spezielles Kompetenzteam Unternehmen entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für diese Anlegergruppe entlang der gesamten finanziellen Wertschöpfungskette – von der kurzfristigen Liquiditätssteuerung bis hin zur betrieblichen Altersvorsorge und unter Berücksichtigung individueller bilanzieller und steuerlicher Anforderungen.

Vor dem Hintergrund dieser Anknüpfungspunkte gehen die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis, die Deka und die Sparkassen in diesem Jahr eine Partnerschaft ein und vergeben gemeinsam erstmals den Sonderpreis „Local Heroes“ für Unternehmen, die in besonderer Weise den nachhaltigen Wandel in ihrer Region voranbringen.

„Wir möchten mit dem Preis den regionalen Vorreitern im deutschen Unternehmertum eine Plattform geben, ihre nachhaltigen Wege zu präsentieren und andere auch zu inspirieren.“

Torsten Knapmeyer

Vertriebsvorstand DekaBank

Deka Institutionell – der starke Partner für nachhaltige Unternehmen.
Nachhaltigkeit ist Teil unserer Unternehmensphilosophie. Und unserer Lösungen.

Deka Institutionell berät und begleitet institutionelle Anleger dabei, die vielfältigen Herausforderungen nachhaltiger Geldanlage zu meistern – von der Konzeption über die Produktauswahl bis hin zum Risikomanagement. So können Anleger die Risiken von Investments reduzieren, die aus ökologischem, sozialem oder ethischem Fehlverhalten von Unternehmen resultieren können, und zugleich die Anforderungen von Politik und Regulatorik erfüllen, wie etwa die CO2-Reduktion.

Grundsätzliche Ausschlusskriterien.
Transparentes Nachhaltigkeitsangebot.
Aktive Corporate Governance.

Deka Institutionell – der starke Partner für nachhaltige Unternehmen.
Ausgezeichnet nachhaltig!

Ihre Ansprechpartner.

Wir beraten Sie gerne zu einer nachhaltigen Ausrichtung Ihres Portfolios.

Branche auswählen

Wählen Sie Ihre Branche aus, für den direkten Kontakt zu Ihren jeweiligen Kundenbetreuern und Kundenbetreuerinnen.

Umfassendes Know-how & Individuelle Beratung

  • Thomas Leicher
    Leiter Institutionelle Kunden /
    Vertrieb
    (+49) 69 71 47 - 31 14
  • Susanne Hellmann
    Leiterin Abteilung Institutionelle Anleger /
    Vertrieb
    (+49) 69 71 47 - 87 64
  • Matthias Kowallik
    Leiter Abteilung
    Sparkassen und Finanzinstitute / Vertrieb
    (+49) 69 71 47 - 82 45
  • Dirk Wiegelmann, CFA
    Leiter Kompetenzteam VAG-Investoren
    Versicherungen / Vorsorgeeinrichtungen
    (+49) 69 71 47 - 33 98
  • Michael Becker, CEFA
    Kompetenzteam
    Versicherungen / Vorsorgeeinrichtungen
    (+49) 69 71 47 - 73 44
  • Michael Gieseler
    Kompetenzteam
    Versicherungen / Vorsorgeeinrichtungen
    (+49) 69 71 47 - 82 91
  • Kai-Uwe Pohl
    Kompetenzteam
    Versicherungen / Vorsorgeeinrichtungen
    (+49) 69 71 47 - 64 26
  • Harald Sauber
    Kompetenzteam
    Versicherungen / Vorsorgeeinrichtungen
    (+49) 69 71 47 - 63 56
  • Dr. Alexander Zanker, CFA, CAIA
    Leiter Institutional Consulting Solutions und Kompetenzteam
    Consultants
    (+49) 69 71 47 - 24 33
  • Holger Stiebeling
    Leiter Kompetenzteam
    Kirchen / Stiftungen Öffentlicher Sektor
    (+49) 69 71 47 - 58 98
  • Isabelle Appel
    Kompetenzteam
    Kirchen / Stiftungen Öffentlicher Sektor
    (+49) 69 71 47 - 74 49
  • Ginette Groß
    Kompetenzteam
    Kirchen / Stiftungen Öffentlicher Sektor
    (+49) 69 71 47 - 74 14
  • Christian Hesse
    Kompetenzteam
    Kirchen / Stiftungen Öffentlicher Sektor
    (+49) 69 71 47 - 74 02
  • Weert Diekmann
    Kompetenzteam
    Kirchen / Stiftungen Öffentlicher Sektor
    (+49) 69 71 47 - 50 76
  • Ina Falk
    Kompetenzteam
    Kirchen / Stiftungen Öffentlicher Sektor
    (+49) 69 71 47 - 24 77
  • Michael Ruschel
    Kompetenzteam Kirchen
    Kirchen / Öffentlicher Sektor
    (+49) 69 71 47 - 29 05
  • Sebastian Säglitz
    Kompetenzteam Kirchen
    Kirchen / Öffentlicher Sektor
    (+49) 69 71 47 - 79 19
  • Jörg Winner
    Leiter Kompetenzteam
    Unternehmen / Family Offices
    (+49) 69 71 47 – 25 15
  • Sabrina Born-Otto
    Kompetenzteam
    Unternehmen / Family Offices
    (+49) 69 71 47 - 76 60
  • Klaus Lippert
    Kompetenzteam
    Unternehmen / Family Offices
    (+49) 69 71 47 - 54 29
  • Dieter Meffert
    Kompetenzteam
    Unternehmen / Family Offices
    (+49) 69 71 47 - 64 98
  • Marco Peters
    Leiter Gruppe Nord/Ost
    Sparkassen und Finanzinstitute
    (+49) 69 71 47 - 22 09
  • Patrick Traughber
    Leiter Gruppe Süd/West
    Sparkassen und Finanzinstitute
    (+49) 69 71 47 - 12 14
  • Sebastian Arend
    Leiter Gruppe Groß -
    Sparkassen und Finanzinstitute
    (+49) 69 71 47 - 15 27
  • Dirk Pannewig
    Leiter Gruppe Asset Manager
    Sparkassen und Finanzinstitute
    (+49) 69 71 47 - 25 35
  • Stefano Rao
    Kapitalmarkt Sales
    Immobilienfonds
    (+49) 69 71 47 - 82 99
  • Patrick Weychardt
    Kapitalmarkt Sales
    Immobilienfonds
    (+49) 69 71 47 - 54 56
  • Eva Weiss
    Kapitalmarkt Sales
    Immobilienfonds
    (+49) 69 71 47 - 60 39
  • Georg Kayser
    Leiter ETF Institutionell
    Institutionelle Kunden
    (+49) 69 71 47 - 83 40
  • Nigel Longley
    ETF Institutionell
    Institutionelle Kunden
    (+49) 69 71 47 - 26 07
  • Daniela Rohrhirsch
    ETF Institutionell
    (+49) 69 69 7147 6032
  • Martin Siegel
    ETF Institutionell
    Institutionelle Kunden
    (+49) 69 71 47 - 82 96
  • Daniela Fischer
    Immobilienresearch
    Makroresearch
    (+49) 69 71 47 - 75 49
  • Andreas Wellstein
    Immobilienresearch
    Makroresearch
    (+49) 69 71 47 - 38 50
  • Nikola Stephan
    Immobilienresearch
    Makroresearch
    (+49) 69 71 47 -10 23
  • Dr. Ulrich Kater
    Chefvolkswirt
    Makroresearch
    (+49) 69 71 47 - 23 81
  • Winfried Höh, CFA
    Kompetenzteam
    Consultants
    (+49) 69 71 47 - 59 06
  • Jörg Debé
    Leiter Kundenbetreuung / Vertrieb Investment Services
    +(49) 69 71 47 - 69 29
  • Matthias Schillai
    Leiter Asset Servicing
    (+49) 69 71 47 - 51 02
  • Christopher Bliemel, CEFA
    Leiter Strategische Eigengeschäftssteuerung und Asset Liability Management
    Sparkassen und Finanzinstitute
    (+49) 69 71 47 - 29 12
  • Marianne Ullrich
    Nachhaltigkeit & Corporate Governance
  • Sabine Eppner
    Vertriebsunterstützung
    Immobilienfonds
    (069) 71 47 - 18 81
  • Kim Denise Berg
    Vertriebsunterstützung
    Immobilienfonds
    (+49) 69 71 47 – 14 47
  • Andreas Barak
    Diplom-Kaufmann, Fondsmanagement Deka Immobilien Domus-Fonds
    Institutionelle Kunden
    (+49) 69 71 47 - 77 43
  • Marcus Rösch
    Diplom-Kaufmann, Geschäftsführer WestInvest, Leiter Fondsmanagement
    Institutionelle Kunden
    (+49) 69 71 47 - 38 45
  • Janine Bettinger
    B.A. Immobilien- & Facility Management, Fund Management, BMO Real Estate Partners GmbH & Co. KG
    Immobilienfonds
    (+49) 89 61 46 51 55
  • Carsten J. Jöckel
    Dipl.-Wirtschaftsingenieur Immobilienökonom (ebs), Fondsmanagement Deka Immobilien Domus-Fonds
    Institutionelle Kunden
    (+49) 69 71 47 - 75 39