1. Start
  2. Produktlösungen
  3. Produkte im Fokus
  4. Deka-Immobilien Manager Selektion Europa

Fonds im Fokus

Deka-Immobilien Manager Selektion Europa
Chancen des europäischen Immobilienmarkts nutzen

Diversifizieren Sie Ihren Immobilien­bestand mit nur einem Investment. Unser Dach­fonds beteiligt sich an aus­sichts­reichen Ziel­fonds, die in den europäischen Immobilien­markt investieren. Vertrauen Sie dabei auf die besondere Erfahrung der Deka-Immobilien-Experten.

Marktsituation
Europas Immobilienmärkte überzeugen durch Stabilität

 

Die Nachfrage nach Immo­bilien bleibt hoch. Aus mehreren Gründen: Immo­bilien bieten eine geringe Kor­relation zu anderen Anlage­klassen und lassen in einem heraus­fordernden Markt­umfeld stabile Renditen erwarten. Interessant ist die Anlage­klasse außerdem, weil der Rendite­abstand von Gewerbe­immobilien im Vergleich zu zehn­jährigen Bundes­anleihen weiterhin groß ist.

Auch die Fundamental­daten stimmen; die europäischen Immo­bilien­märkte sind weiter stabil. Positive Treiber sind vor allem das hervor­ragende wirtschaft­liche Umfeld und die damit einher­gehenden hohen Ver­mietungs­quoten. Das Trans­aktions­volumen für Gewerbe­immobilien in Europa ist 2017 im Vergleich zum Vor­jahr deutlich gestiegen, was für eine weitere hohe Nach­frage der Investoren spricht.

Transaktionsvolumen Europa nach Assetklassen

Stand: Juni 2018; Quelle: CBRE, DekaBank

Produktidee
Deka-Immobilien Manager Selektion Europa

 

Liquide und etablierte europäische Kern­märkte und Core-Objekte sind Bestand­teil des Immo­bilien-Dach­fonds Deka Immobilien Manager Selektion Europa. Der Fonds ist besonders für Sparkassen und VAG-Anleger geeignet. Das risiko­arme Port­folio mit stabilitäts­orientierter Anlage­strategie besteht aus aus­gewählten Ziel­fonds führender inter­nationaler Immo­bilien­manager. Im Fokus stehen die Nutzungs­arten Büro, Einzel­handel, Logistik und Hotel.

  • Weiterhin zinsgetriebene Nachfrage nach Immobilien führt zu einem hohen Transaktionsvolumen
  • Wenig Anlagealternativen im Niedrigzinsumfeld
  • Investoren planen ihre Immobilienquote weiter zu erhöhen und nehmen hierbei zunehmend externe Unterstützung für die Umsetzung in Anspruch.
  • Trend der Internationalisierung nimmt zu
  • Stärkere Diversifizierung nach Nutzungsarten und Investmentstilen
  • Breit gestreute Anlage in Immobilien bietet stabile Renditen
  • Geringe Korrelation zu anderen Anlagealternativen
  • Beschränkter Marktzugang und viele Spezialisten
  • Deka als Partner für einen Multi-Managerfonds
  • Zugang zu externen „Best in Class“ Initiatoren
  • Partizipation an Marktchancen unterschiedlicher Nutzungsarten wie Büro, Einzelhandel, Logistik und Hotel
  • Hohe Diversifikation bereits ab 10,0 Mio. € sichergestellt
  • Bündelungsvorteile u.a. im Zugang zu Managern; Möglichkeit der aktiven Gestaltung von Fondsparametern
  • Offener dt. Spezialfonds (§284 KAGB); VAG konform, masterfondstauglich
  • Ziel-EK: mind. 250 Mio. EUR
  • Angestrebte Ausschüttungsrendite: 3,0 - 3,5 % p.a.
  • Angestrebte Gesamtrendite: 3,5 - 4,0 % p.a.
  • Das 1. Closing fand am 31. Mai 2018 statt

Vier Fragen an den Fondsmanager

1. Warum setzen Sie auf eine Dachfonds-Lösung?
 
Ein Dachfonds bietet Investoren die Möglich­keit, ein breites Manager­spektrum kennen­zu­lernen und ein ent­sprechend breit diversifiziertes Port­folio aufzubauen. Ein weiterer Vorteil unserer Dach­fonds-Lösung ist, dass die Investoren direkt an bestehenden Port­folien der Ziel­fonds partizipieren und dadurch eine schnelle Voll­investition erreichen können.

 

Fondsmanager XY,
Fondsmanagement Deka Immobilien Institutionelle Fonds

Vier Fragen an den Fondsmanager

2. Wie werden die Zielfonds ausgewählt?
 
Aus einem Anlage­universum von rund 4000 Ziel­fonds machen wir zunächst eine Vor­aus­wahl. Anschließend werden die potenziellen Ziel­fonds und Ziel­fonds­manager mit Analyse der Stärken und Schwächen, der Risiken und unter anderem des Track-Records gründlich geprüft. Wir machen das sehr intensiv. Aus unserer Sicht ist eine detaillierte Ziel­fonds­prüfung ein wesent­licher Erfolgsfaktor.
 

Fondmanager XY,
Leiter Fondsmanagement Deka Immobilien Institutionelle Fonds

Vier Fragen an den Fondsmanager

3. Wie wird das Portfolio aufgebaut?

Wir konzentrieren uns auf Zielfonds, die in den etablierten europäischen Kernmärkten investieren, mit einer selektiven Nutzung von anderen Regionen, beispielsweise Nordamerika. Hauptbestandteil sind Core-Immobilien in den A-Lagen mit langfristig gebundenen und bonitätsstarken Mietern, denn unser Fokus liegt auf laufenden Mieterträgen.

 
Fondsmanager XY,
Leiter Fondsmanagement Deka Immobilien Institutionelle Fonds

Vier Fragen an den Fondsmanager

4. Welche Vorteile bietet der Deka Immobilien Manager Selektion Europa für Investoren noch?
Das Portfolio wird aktiv gemanagt, das bedeutet auch, dass wir in laufendem Austausch mit dem Management der Zielfonds stehen und proaktiv im Sinne der Investoren agieren, etwa bei der Besprechung der Ankaufspipeline, Finanzierungsfragen oder der Votierung von An- und Verkäufen.
 
Fondsmanager XY,
Leiter Fondsmanagement Deka Immobilien Institutionelle Fonds

Deka Immobilien
Ein kompetenter Partner seit mehr als 50 Jahren

  • Europaweit unter den „Top 3“ der größten Immobilien Asset Managern mit rund 500 Immobilienprofis
  • Verwaltetes Immobilienvermögen: rund 33,4 Mrd. Euro
  • 489 verwaltete Immobilien in 26 Ländern auf 5 Kontinenten
  • Umfassende Erfahrung im europäischen Immobilienmarkt mit Detail-Know-how der jeweiligen Standorte
  • Die herausragende Managing-Expertise der Deka wird regelmäßig von externen Instanzen bestätigt
  • Umfassendes Reporting und Risikomanagement

 

Stand: Juli 2018; Quelle: Deka Immobilien

 

Fondsprofil
„Best in Class“-Ansatz garantiert höchste Qualität

 

Mit vergleichbar geringem Kapital­einsatz haben institutionelle Investoren Zugang zu „Best in Class“ Initiatoren, was sonst zumeist nur mit großen Investitions­beiträgen möglich ist. Die Konzen­tration auf die europä­ischen Kern­märkte unter­streicht den sicher­heits­orientierten Charakter des Produktes.

Investment

Core/Core+ Immobilien

Fokus auf Core/Core+ Strategien

Sektoren

breit diversifiziert
Nutzung von Marktchancen bei
Büro-, Einzelhandels- und
Logistikimmobilien

 

Zielmarkt

Europa
Anlage in liquiden und

etablierten europäischen

Kernmärkten

Allokationsbandbreiten

Eckdaten

Alle Informationen zum Deka-Immobilien Manager Selektion Europa

Investmentstil:

Core/Core +
Zielsektor: diversifiziert
Zielmärkte: Europa
Investitionsvolumen: mind. 250 Mio EUR
Laufzeit: unbegrenzt
Progn. Zielausschüttung: ca. 3,0 -3,5% p.a.
Ziel-Fremdkapitalquote: 0 % auf Dachfondsebene
Rechtsform: offener dt. Spezialfonds
 (§ 284 KAGB); VAG konform, masterfondstauglich
Zielgruppe: Institutionelle Investoren
Produkt-Auflage:

Q3 2018

Mindestanlagesumme:

10 Mio.  EUR

Reporting:

monatlich

 

Der Deka Imm­obilien Manager Selektion Europa ist ein pan-europäischer Core/ Core+ Immo­bilien-Dach­fonds, der in aus­gewählte Ziel­fonds von profes­sionellen Managern investiert. Das Konzept ist VAG-konform, master­fonds­tauglich und hat den Investitions­schwer­punkt in Europa. Kleinere Bei­mischungen außer­halb Europas sind zur Opti­mierung der Rendite-Risiko-Eigen­schaften möglich.

 

Das Investment in verschiedene Immo­bilien­fonds ermöglicht eine effi­ziente Diversi­fikation über Länder, Sektoren, Objekte, Strategien und erst­klassige Manager. Investoren können direkt an der Ent­wicklung von Immo­bilien­fonds­port­folien parti­zipieren. Ferner profi­tieren sie von einem auf ihre Bedürf­nisse zu­geschnittenen Reporting, sowie von einem etablierten Risiko­management und der lang­jährigen Expertise der Deka Immo­bilien. Dank des Zugriffs auf die haus­eigene Research­abteilung und des spezialisierten Risiko­controllings können so mögliche Risiken früh erkannt werden. Um die unab­hängige Ziel­fonds­auswahl zu gewähr­leisten, werden Deka-Produkte nicht berücksichtigt.

Rechtliche Informationen

Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

Dieses Dokument enthält nicht alle für den Erwerb dieses Finanz­instrumentes relevanten Infor­mationen. Der ausführliche Verkaufs­prospekt enthält eine detaillierte Beschreibung der Risiken. Die Darstellung in diesem Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Anlage­beratung oder Anlage­empfehlung zum Erwerb von Finanz­instrumenten dar. Das Dokument kann eine individuelle Beratung des Anlegers (z. B. durch eine Bank oder einen Berater) nicht ersetzen. Die DekaBank geht davon aus, dass jeder Anleger eine eigen­verantwortliche Beurteilung und Einschätzung vor einem möglichen Geschäfts­abschluss unternimmt und eine eigene Entscheidung diesbezüglich trifft. Gegebenenfalls sollte er sich unabhängig fachlich beraten lassen. Auf besondere Verkaufs­beschränkungen und Vertriebs­vorschriften in den verschiedenen Rechts­ordnungen wird hingewiesen. Insbesondere darf das hierin beschriebene Finanz­instrument weder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika noch an bzw. zugunsten von US-Personen zum Kauf oder Verkauf angeboten werden.

Diese Information wurde mit Sorgfalt erstellt. Teilweise werden in dieser Information Meinungs­aussagen getroffen. Diese Meinungs­aussagen geben unsere aktuelle Einschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Information wieder. Die Einschätzung kann sich jederzeit ohne Ankündigung ändern. Die verwendeten Daten stammen teilweise aus Dritt­quellen, die wir als vertrauens­würdig erachten. Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der in dieser Information gemachten Angaben. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Invest­mentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anleger­informationen, die jeweiligen Verkaufs­prospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

Chancen

  • Attraktive Renditechancen durch die indirekte Investition in internationale Gewerbeimmobilien
  • Nutzung unterschiedlicher Immobilienmarktzyklen
  • Zusammenarbeit mit professionellen Fondsmanagern
  • Immobilien in Top-Lagen bieten die Chancen auf eine solide Wertentwicklung
  • Durch langfristige Mietverträge verlässliche Mieteinnahmen
  • Investition in jeweilige Sektor- und Marktspezialisten für die identifizierten Zielmärkte und Nutzungsarten

Risiken

  • Bei Anlagen außerhalb der Euroländer ergeben sich Wechselkursschwankungen
  • Konjunkturzyklen beeinflussen die Wertentwicklung der Immobilien
  • In der Aufbauphase des Fonds ist eine breite Diversifikation nicht direkt gegeben
  • Durch die indirekte Investition in Immobilien können Immobilien-typische Risiken auf Zielfondsebene, wie Mietausfall etc. zu Preisrückgängen des Dachfonds führen
  • Umfangreiche Rückgaben oder Aussetzungen der Anteilrücknahme auf Zielfondsebene können zu verzögerten Rückgaben oder Rücknahmeaussetzungen beim Dachfonds führen (Liquiditätsrisiko)
  • Unterschiedliche Bewertungsansätze in den jeweiligen Zielfonds können ggf. zu Schwankungen des Fondspreises führen.

Sie wollen mehr erfahren?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gratis Infopaket

Infopaket Domus Deutschland

 

  • Factsheet Domus-Deutschland-Fonds Nr. 2
  • Broschüre Deka Immobilien
  • Kundenmagazin „Markt & Impuls“


bestellen

Kontakt

Rufen Sie uns an – die Experten von unserem Vertriebsservice beantworten Ihre Fragen gern.

 

(069) 71 47 -11 17

 

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten.

 

deka-institutionell@deka.de