Produktlösungen

In Phasen niedriger Zinsen
zählt Vielfalt aus einer Hand.

Es ist unser Ziel, jedem Investor in jeder Marktlage Anlagekonzepte zu bieten, die exakt zu seinem individuellen Chance- / Risikoprofil passen. Dafür können wir auf ein äußerst vielseitiges Produktspektrum zurückgreifen, das alle wichtigen Assetklassen abdeckt.

Vom klassischen Fondsanbieter mit Schwerpunkt auf Wertpapieren und Immobilien hat sich die Deka-Gruppe zu einem breit aufgestellten Finanzhaus entwickelt, das eine Vielzahl von Leistungen und Produkten bereithält. So kann Deka Institutionell den unterschiedlichsten Bedürfnissen institutioneller Anleger gerecht werden. Investmentstrategien werden nicht nur auf Grundlage Ihrer individuellen Anforderungen entwickelt, sondern durch maßgeschneiderte Lösungen und Investmentvehikel auch zielsicher umgesetzt. Dazu gehören klassische Fonds ebenso wie innovative Kapitalmarktkonzepte, investierbare Infrastruktur- und Immobilienkredite oder flexible firmenspezifische Modelle für die betriebliche Altersvorsorge.

„Gebündelte Fonds- und Kapitalmarkt­expertise ist die Stärke von Deka Institutionell. So können wir institutionellen Investoren auch im Zinstief risikokontrollierte Ertragsmöglichkeiten in Aussicht stellen.“

 

Stefan Keitel

Vorsitzender der Geschäftsführung

Deka Investment