1. Start
  2. Asset Servicing
  3. Master-KVG

Master-KVG

In komplexen Konstellationen
lohnt sich eine zentrale Plattform.

Seit über zehn Jahren nutzen institutionelle Investoren die Vorzüge der zentralen Plattform einer Master-KVG. Heute ist sie nicht mehr nur reiner Administrator, sondern eine umfassende Service-KVG, deren Dienstleistungspalette fortwährend ausgebaut wird.

Master-KVG der Deka Investment GmbH

Als langjähriger Fondsadministrator der Deka-Gruppe verfügen wir über eine ausgeprägte Expertise sowohl in der Auflegung und Administration von Fonds als auch in der Anbindung von externen Asset Managern und Depotbanken. Unseren Master-KVG-Kunden bieten wir Zugriff auf die Ressourcen und Kompetenzen der Deka-Gruppe, insbesondere der Deka Investment, einer der größten deutschen Fondsgesellschaften. Für unsere Anleger sind wir ein zuverlässiger Partner mit einem dauerhaft hohen Qualitätsniveau und größenbedingten Skalenvorteilen.

 

67

67 Mrd. Euro Fondsvolumen verwalten wir im Geschäftsbereich Master-KVG.

 

1.000

1.000 Fonds teilen sich die Administrationskosten – ein klarer Skalenvorteil für unsere Anleger.

21

21 Jahre Erfahrung besitzen wir mit segmentierten Fonds.

ˮ

Die Master-KVG ist wie ein großer Schrank mit verschie­denen Schubladen, die gefüllt sind. Der Kunde kann individuell die Schubladen ziehen und das heraussuchen, was er benötigt.

Matthias Schillai

Leiter Asset Servicing,
Kundenbetreuung & Produktlösungen
Deka Investments

Master-KVG Deka Investment: Kundenstruktur

Quelle: Deka Investment

Kompetenz in Risiko- und Performancemessung

Risikocontrolling und Performancemessung sind für die Master-KVG von entscheidender Bedeutung. Für beides haben wir eigenständige Expertenteams.

 

Fortschrittliche Risikomessung
Das Risikocontrolling ist eine unserer Kernkompetenzen und wird von einem Team von 40 Spezialisten durchgeführt, das vom Portfoliomanagement unabhängig ist. Unsere Experten gewährleisten die fortlaufende Erfassung, Messung und Überwachung der wesentlichen Risiken vor dem Hintergrund gesetzlicher Erfordernisse oder vertraglicher Limitierungen.

Skalierbare Performance-Attribution
Performanceberechnungen führen wir sowohl absolut als auch relativ zu einer Benchmark durch. Performance­attributionen runden unser Leistungsspektrum ab. Aktuell können mehr als 1.000 Indizes flexibel zu Benchmarks kombiniert werden. Auf Fondsebene berechnen wir die Wertentwicklung mit der BVI-Methode. Performance­kennzahlen für Länder oder Branchen, Laufzeiten oder Ratingklassen basieren auf täglichen zeitgewichteten Renditen für die Einzeltitel.

Leistungsstarkes Reporting und Meldewesen

Unser Standard- und Individual-Reporting ermöglicht die vollumfängliche Darstellung aller entscheidungs­relevanten Faktoren und aufsichtsrechtlichen Anforderungen.

 

Unseren Anlegern bieten wir eine technisch ausgefeilte Reporting-Plattform mit flexiblen Ausgabeformaten und Schnittstellen. Das breite Spektrum an Reportingleistungen stellt eine besondere Stärke unseres Hauses dar.

Besonderheiten unseres Reportings:

 

  • Erstellung eigener, parametrisierbarer Reports
  • Einbeziehung von Direktanlagen
  • Risikoreports
  • Schnittstellenlösungen
  • Umsetzung Ihrer individuellen Reportingwünsche

Ganzheitliches Betreuungskonzept

Bei der Kundenbetreuung folgen wir einem ganzheitlichen Ansatz, um die Zufriedenheit unserer Anleger zu gewährleisten.

 

Hohe Qualitätsstandards
Um unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, arbeiten wir in der Kundenbetreuung im Tandem. Eine kontinuierliche Qualitätssicherung wird durch das Vier-Augen-Prinzip sichergestellt.
 
Feste Ansprechpartner
Ihr persönlicher Kundenbetreuer steht Ihnen in allen Belangen zur Seite. Durch unsere Vertretungsregelung ist eine kontinuierliche Betreuung durch vertraute Ansprechpartner gesichert.
 
Umfassende Ressourcen
Neben unseren Produktspezialisten stehen alle Kompetenzen einer großen Bank zu Ihrer Disposition. So stellen wir Ihnen zum Beispiel unsere fundierte Expertise in den Bereichen Volkswirtschaft, Recht oder Produktsteuern zur Verfügung.

Ergänzende Leistungen

Unser Master- und Service-KVG-Angebot umfasst eine Reihe von zusätzlichen Leistungen, die flexibel in Anspruch genommen werden können.

 

Wertpapierleihe, Transition Management und Asset Liability Studien oder auch Fiduciary Management können je nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen zu einem ganzheitlichen Leistungspaket zusammengestellt werden. Daraus lassen sich auch einzelne Komponenten gezielt herausgreifen.
 
Leistungsbausteine im Überblick:

 

  • Wertpapierleihe
  • IFRS-Bilanzierung
  • Overlay Management
  • Transition Management
  • Asset Liability Studien
  • Fiduciary Management

 

 

Für institutionelle Anleger:
Flexible Asset Allocation

 

 

Für institutionelle Anleger

Gratis anfordern

Für Sparkassen

Gratis anfordern

Kontakt

Deka Institutionell – Vertriebsservice

Telefon: (0 69) 71 47 - 11 17

deka-institutionell@deka.de