Deka Institutionell

Überlegen. Investieren.

Jeder institutionelle Investor verfolgt mit seiner Anlage bestimmte Ziele: Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Vermögen verantwortungsbewusst zu erhalten, nachhaltige Wertsteigerungen zu erzielen und Risiken effizient zu managen.

Dazu entwickeln wir auf Basis Ihrer individuellen Herausforderungen und Präferenzen gemeinsam mit Ihnen die Lösung, die zu Ihnen passt: 100% maßgeschneidert, 100% verlässlich, 100% risikokontrolliert. Als Komplettanbieter beraten wir Sie darüber hinaus zuverlässig bei der Erfüllung regulatorischer Pflichten und stellen stets wirtschaftliche Lösungen sicher.

3 Gute Gründe für Deka Institutionell.
Nachhaltig, solide und leistungsfähig.

Vier Geschäftsfelder, alle Leistungen.
Marktstärke, Produktvielfalt und regulatorische Expertise.

Spezialisten für alle institutionellen Anleger.
Unsere Kompetenzteams sind Ihre Sparringspartner.

Komplexe Sachverhalte, Strukturierung von Mandaten, Bilanzierungsfragen, regulatorische Anforderungen? Unsere Kompetenzteams stehen für ganzheitliche Beratung – sie profitieren vom Zugang zur Expertise der gesamten Deka-Gruppe.

*DekaBank

Ein Verbund für alle finanziellen Herausforderungen.
Öffentlich-rechtliche Stärke und solide Eigentümerstruktur – Teil einer der größten Finanzgruppen der Welt.

Der starke Partner für solide und nachhaltige Lösungen.
Ausgezeichneter, verantwortungsvoller Umgang mit allen Ressourcen ist unsere Basis für Ihre langfristige Wertschöpfung.

* THE USE BY DekaBank Deutsche Girozenrale (“Deka”) OF ANY MSCI ESG RESEARCH LLC OR ITS AFFILIATES (“MSCI”) DATA, AND THE USE OF MSCI LOGOS, TRADEMARKS, SERVICE MARKS OR INDEX NAMES HEREIN, DO NOT CONSTITUTE A SPONSORSHIP, ENDORSEMENT, RECOMMENDATION, OR PROMOTION OF Deka BY MSCI. MSCI SERVICES AND DATA ARE THE PROPERTY OF MSCI OR ITS INFORMATION PROVIDERS, AND ARE PROVIDED ‘AS-IS’ AND WITHOUT WARRANTY. MSCI NAMES AND LOGOS ARE TRADEMARKS OR SERVICE MARKS OF MSCI.
Stand der Nachhaltigkeitsratings gem. der jeweiligen Ratingberichte: MSCI: 26.08.2019; ISS-ESG: 22.06.2020; imug rating: 03.03.2020 (*Sustainability Rating: positive (BB); Mortgage Covered Bonds: positive (BBB); Public Sector Covered Bonds: positive (BBB)) Sustainalytics: 12.10.2017 (update 2020 in Umsetzung).

Starke Grundsätze.
Corporate Governance ist einer der Schlüssel zur nachhaltigen Wertsteigerung ihrer Investments.

Grundsätze der Abstimmungspolitik bei Hauptversammlungen.
Für uns hat die Vertretung der Interessen und Stimmrechte der Fondsanleger gegenüber den Aktiengesellschaften einen hohen Stellenwert. Das Stimmrecht ist eines der wertvollsten Rechte des Aktionärs und verpflichtet zu einem verantwortungsvollen Umgang damit. Deka handelt dabei ausschließlich im Interesse des jeweiligen Investmentvermögens.

Anhand klar definierter Kriterien, die in den „Grundsätzen der Abstimmungspolitik bei Hauptversammlungen“ zusammengefasst sind, übt Deka, direkt oder über Stimmrechtsvertreter, das Aktionärsstimmrecht treuhänderisch für ihre Fondsanleger aus. Erfolgt die Ausübung über Dritte, erteilt Deka eine Vollmacht an den Stimmrechtsvertreter unter Vorgabe konkreter Weisungen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten.

Die Grundsätze beinhalten die umfassenden Erfahrungen der Deka Investment als einer der großen Fondsanbieter und damit Aktionärsvertreter und berücksichtigen den Deutschen Corporate Governance-Kodex zur verantwortlichen und auf nachhaltige Wertschöpfung ausgerichtete Unternehmensführung und -kontrolle.

„Wir bieten alles, was institutionelle Anleger brauchen. Wo auch immer wir Sie unterstützen können: Sprechen Sie uns an. Wir sind für Sie da.“

Lorne Campbell

Leiter Institutionelle Kunden.

Orderannahmezeiten – Maßnahmen gegen Zeitzonenarbitrage.
Die Gesellschaft trifft für die von ihr verwalteten Investmentvermögen geeignete Maßnahmen gegen Zeitzonenarbitrage.

Geeignete Maßnahmen sind insbesondere die sachgerechte Festlegung des Orderannahmeschlusses. Der Zeitpunkt für den Orderannahmeschluss und der Zeitpunkt der Bewertung sind soweit synchronisiert, dass eine Zeitzonenarbitrage nicht möglich ist. Dies bedeutet, dass der Zeitpunkt des Orderannahmeschlusses vor dem Zeitpunkt der Bewertung der Vermögensgegenstände der Fonds liegt und ausreichend bemessen ist. Hierzu werden für jeden Fonds, je nach Anlageschwerpunkt, die Orderannahmezeiten festgelegt.

Verantwortungsvoller Umgang mit Geld und Rechten der Anleger.
Die Wohlverhaltensregeln des BVI legen freiwillige Standards fest, die über die gesetzlichen Pflichten von Fondsverwaltern hinausgehen. Sie tragen deren Rolle als Treuhänder Rechnung, die besonders hohe Anforderungen an das Verhalten gegenüber den Anlegern stellt. Die Deka Investment GmbH verpflichtet sich als Mitglied des BVI zur Einhaltung der Wohlverhaltensregeln in der Fassung vom 6. Oktober 2016.