30.11.2022 15:30 – 16:30, Web-Konferenz

Kalte Dusche für Aktienanleger? Chancen bei Aktien auch in kritischen Zeiten wahrnehmen.

Online Sprechstunde mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Kalte Dusche für Aktienanleger? Chancen bei Aktien auch in kritischen Zeiten wahrnehmen.

Das Jahr 2022 fällt für erfolgsverwöhnte Aktionäre ernüchternd aus. Inflation und Notenbanken sorgten zuletzt für hochrote Zahlen. Allerdings gilt weiterhin, dass an Aktien langfristig kein Weg vorbeiführt. Wie können Stiftungen trotzdem am Kurspotenzial globaler Aktientitel profitieren bei vergleichsweiser geringerem Risiko? LowRisk-Strategien können hierbei eine interessante Option sein. Bei der Zusammenstellung des Portfolios ist ein attraktives Chance/Risiko-Verhältnis wichtig, was vor allem durch die Auswahl von Aktien erreicht wird, die niedrige Kursschwankungen erwarten lassen. Doch wie bewerten die Experten den aktuellen Einstiegszeitpunkt?

Diskutieren Sie mit unseren Experten aus der Volkswirtschaft Joachim Schallmayer sowie unserem Portfolio-Experten Björn Strauß - Hören Sie rein!

Online Sprechstunde am 30.11.2022 15:30 – 16:30 Uhr, Web-Konferenz.

Als Experten erwarten Sie dieses Mal:

Joachim Schallmayer Foto

Joachim Schallmayer, CFA (Leiter Volkswirtschaft)

Joachim Schallmayer ist seit 2013 im Makro Reseach der Dekabank verantwortlicher Leiter der Einheit Kapitalmärkte und Strategie. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und Prüfung zum Chartered Financial Analyst startete er 2001 als Portfoliomanager im Fonds-Geschäft der Deka Investment. Dort war er über 10 Jahre verantwortlicher Manger verschiedener Publikums- und Spezialfonds und leitete dabei über mehrere Jahre das europäische und deutsche Aktienfondsmanagement.

Björn Strauß Foto

Björn Strauß, CFA (Fondsmanager)

Björn Strauß ist seit April 2014 als Portfoliomanager und Analyst im Team Quantitative Produkte Aktien der Deka Investment tätig. Hier ist er insbesondere zuständig für die Entwicklung von quantitativen Aktienstrategien sowie deren Umsetzung in Publikums- und Spezialfonds. Zuvor war Herr Strauß sieben Jahre bei Union Investment im Bereich Quant & Risk Management und drei Jahre bei der LBBW im Bereich Equity tätig. Herr Strauß hat ein Diplom als Wirtschaftsmathematiker der Universität Ulm und ist CFA Charterholder.

Haben Sie Interesse an der Veranstaltung? Melden Sie sich an: