1. Start
  2. Veranstaltungen
  3. Veranstaltung

, Oberursel

Deka Institutionell Investment-Konferenz 2018 Jährliche Tagung

 

 
Auch in diesem Jahr lädt Deka Institutionell Anlageentscheider und hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zur Deka Institutionell Investment-Konferenz ein. Wir diskutieren mit Ihnen aktuelle Fragestellungen und deren Folgen für die Märkte.

Momentaufnahmen des ersten und zweiten Tages der Deka Investment-Konferenz 2018:

„Erfolg beginnt mit Respekt – was bringt die Zukunft für institutionelle Anlage­entscheider im Span­nungsfeld zwischen Märkten, Politik und nach­haltigen Werten?“

Impulse aus der Bank

Michael Rüdiger
Vorstandsvorsitzender DekaBank

Michael Rüdiger ist seit November 2012 Vorstandsvorsitzender der DekaBank. Er gehört dem Vorstand des Deutschen Sparkassen- und Giro­verbandes sowie des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e. V. an.

 

Neben einer Vielzahl ehrenamtlicher Tätigkeiten ist er Mitglied des Aufsichtsrats der Evonik Industries AG und Vorsitzender des Börsenrats der Frankfurter Wertpapierbörse. Seine beruflichen Stationen führten den studierten Betriebswirt und gelernten Bank­kaufmann von der Schweizerischen Bankgesell­schaft über die Allianz Asset Management zur Credit- Suisse-Gruppe, wo er zuletzt als Chief Executive Officer für Zentral­europa verantwortlich war.

Lorne Campbell
Leiter Institutionelle Kunden DekaBank

Lorne Campbell leitet seit August 2016 den Bereich Vertrieb Institutionelle Kunden der Deka-Gruppe. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Kapital­markt erfahrung und ist als Partner und Berater institutioneller Investoren im In- und Ausland tätig gewesen.


Seine berufliche Laufbahn führte ihn von Schröder Münchmeyer Hengst & Co. über Cheuvreux de Virieu zur Credit Suisse, bei der er zuletzt als Mitglied der Geschäfts­führung in Deutschland das Aktien­geschäft leitete.

 

Michael Stark-Urzendnik
Leiter Client Intermediation DekaBank

Michael Stark-Urzendnik ist Bank- und Diplom-Kaufmann sowie examinierter Wirtschafts prüfer. Bei der DekaBank zeichnet er unter anderem für die Consultant-Relations, den Auslands­vertrieb und den Ausbau von Immobilien­lösungen verantwortlich.

 

Zuvor war er als Geschäfts­führer von VersAM Versicherungs-Asset­management und als Mitbe­gründer von HiBrook financial advisors tätig.

 

Er verfügt über lang­jährige Erfahrung im Asset Manage­ment der SV Sparkassen-Versicherung.

Politik

Dr. Christoph Heusgen
Ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen

Der deutsche Diplomat und Spitzenbeamte war ab 2005 außen- und sicherheitspolitischer Berater der Bundeskanzlerin und ist seit 2017 Ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen.

 

Nach seinem Studium in St. Gallen und an der Sorbonne trat Dr. Heusgen in den Auswärtigen Dienst ein. Er arbeitete unter anderem für Rainer Barzel, Klaus Kinkel und Javier Solana in verschiedenen leitenden Positionen.

Ulrich Wickert
Journalist und Buchautor

Fünfzehn Jahre lang moderierte „Mr. Tages­themen“ das spät­abend­liche Nachrichten­magazin im Ersten. Er steht für seriösen Journalismus mit Leiden­schaft, für die richtige Balance zwischen nüchterner Präsen­tation von Fakten und der manchmal nötigen Prise Humor.


Durch seine Kindheit in Heidelberg und Paris lernte der in Tokio Geborene früh die französische Sprache und Kultur kennen und entwickelte eine enge Beziehung zum Nachbarland. Für den WDR berichtete er mehrfach von den französischen Präsident­schafts­wahlen, ging dann als Korrespondent in die USA und schließlich ins Frankreich-Studio der ARD.

Märkte

Dr. Ulrich Kater
Chefvolkswirt DekaBank

Ulrich Kater war nach Studium und Promotion im Stab des Sach­verständigen­rats zur Begut­achtung der gesamt­wirtschaft­lichen Entwicklung für die Themen Geld­politik und Kapital­markt verantwortlich.

 

1999 wechselte er zur DekaBank, deren Chef­volkswirt er seit 2004 ist. Zahlreiche Veröffent­lichungen zu Geld-, Währungs-, Finanz­politik und inter­nationalen Kapital märkten haben Dr. Kater in den vergangenen Jahren zu einem vielfach zitierten Ansprech­partner für Print-,TV- und Hörfunkmedien gemacht.

Markus Zipperer
Vermögensverwaltung Multi Asset Funds, Deka Investment GmbH

Markus Zipperer ist seit März 2017 als Senior Investment­stratege bei der Deka Investment GmbH beschäftigt. Innerhalb des Investment Office verantwortet er den Faktor „Technik & Sentiment“ und ist Mitglied im „Asset Allokation Komitee“.


Zuvor war er Leiter Institutionelle Kunden in der Vermögens­verwaltung der Privat­bank Berenberg. Nach dem Studium verant­wortete der Diplom-Betriebswirt (BA) als Chief Investment Officer (CIO) die Anlagestrategie der institutionellen Kunden der Credit Suisse in Deutschland.

Werte

Dr. Michaela Hönig
Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Frankfurt University of Applied Sciences, Vorstandsstab DekaBank Deutsche Girozentrale

Seit 2015 hat die ehemalige Börsen­händlerin an der Frankfurt University of Applied Sciences eine Professur für Allgemeine Betriebs­wirtschafts­lehre, insb. Kapitalmarkt­geschäft, Finanz­wirtschaft und Asset Management, inne.

 

Forschungs­schwer­punkte sind: Regulierung, Finanz­markt­krisen und systemische Risiken. Für ihre erfolgreiche Arbeit und neue Ansätze in der Didaktik wurde sie im bundes­weiten Wettbewerb „Professor des Jahres“ in der Kategorie Wirtschafts­wissen­schaften unter der Schirm­herrschaft der Bundes­bildungs­ministerin sowie der Bundes­wirtschafts­ministerin 2016 und 2017 ausgezeichnet.

Pater Dr. Anselm Grün OSB
Kath. Theologe, Benediktinerpater und Buchautor, Benediktinerabtei Münsterschwarzach

Viele Menschen kennen den Benediktiner­pater als namhaften Referenten zu spirituellen Themen, als geistlichen Berater und Kursleiter für Meditation, Kontem­plation und Fasten. Noch bekannter ist der Doktor der Theologie als Autor spiritueller Bücher: Rund 20 Millionen Exem­plare seiner Schriften sind weltweit verbreitet und wurden in über 30 Sprachen übersetzt.

 

Was aber manche nicht wissen: Anselm Grün ist auch mit Finanz- und Kapital­markt­themen eng vertraut. 36 Jahre lang, bis 2013, war der inzwischen 73-Jährige als Cellerar für die Finanzen seines Heimat­klosters im unterfränkischen Münsterschwarzach verantwortlich, und er berät seine Nachfolger noch heute. Sein Erfolgs­rezept: „In unter­schiedliche Anlage­klassen streuen.“

Nachhaltigkeit

Michael Schmidt
Leiter Asset Servicing & Alternative Investments, Deka Investment GmbH

Michael Schmidt ist Geschäfts­führer der Deka Investment GmbH un verantwortet alle Aktivi­täten rund um die Master-KVG, Beratungs- und Auslagerungs­mandate sowie Alternative Invest­ments. Zudem fallen die Querschnittsthemen Nachhaltigkeit & Corporate Governance
und Investment­prozesse & Ratings in seine Zuständig­keit. Zuvor war der Bank­kaufmann und Diplom-Betriebswirt als Geschäfts­führer der Union Investment Privat­fonds GmbH und im Asset Management der Deutschen Bank tätig.

Moderation

Corinna Wohlfeil
Moderatorin

Die bekannte Journalistin führt durch die Deka Institutionell Investment-Konferenz.


Seit 2001 arbeitet Corinna Wohlfeil als Moderatorin und Redakteurin bei n-tv und moderiert dort die Börsen­sendungen „Märkte am Morgen“ und „Telebörse“. Zuvor studierte sie Wirtschafts­wissen­schaften mit dem Schwerpunkt Bank­wesen und war für eine inter­national tätige Großbank in der Anlage­beratung sowie als Coach und Trainerin aktiv.

 

Programm 29. November 2018

Uhrzeit

Thema Referent
ab 12.00 Check-in und Mittagsimbiss  
13.00 – 13.10 Begrüßung Lorne Campbell, Leiter Institutionelle Kunden DekaBank
13.10 – 13.40 DekaBank Michael Rüdiger, Vorstandsvorsitzender DekaBank
13.40 – 14.05 Trump und die Kapitalmärkte – eine Zwischenbilanz Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank
14.05 – 14.30 Deutschlands neue Rolle in der Weltgemeinschaft Dr. Christoph Heusgen, Ständiger Vertreter der
Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen


PAUSE

 

15.00 – 16.30 Europäische Positionen
Frankreich – ein (zu) starker Partner?
Podiumsdiskussion
Hochrangiger Kenner der Europapolitik
Ulrich Wickert, Journalist und Buchautor


PAUSE

 

17.00 – 17.45 Ein nachhaltiges Finanzsystem für eine nachhaltige Wirtschaft – regulatorische
Initiativen der EU-Kommission
Michael Schmidt, Geschäftsführer Deka Investment GmbH und Mitglied der High Level Expert Group on Sustainable Finance
17.45 – 17.50 Tagesabschluss Michael Rüdiger, Vorstandsvorsitzender DekaBank
ab 19.30 Gesellschaftliches Engagement der DekaBank im Jahr ihres 100-jährigen Jubiläums
Menschen – Wirtschaft – Verantwortung
Präsentation eines Ensembles des Bundesjugendorchesters
Get-together mit Aperitif, anschließend intensiver Austausch bei gemeinsamem Dinner

 

Programm 30. November 2018

Uhrzeit

Thema Referent
09.30 – 09.35 Begrüßung Corinna Wohlfeil, Moderatorin
09.35 – 10.00 Ausblick Asset Management und Kapitalmärkte Markus Zipperer, Vermögensverwaltung Multi Asset Funds,
Deka Investment GmbH
10.00 – 10.40 Kryptowährungen – Werte für die Zukunft? Prof. Dr. Michaela Hönig, Professorin für Allgemeine
Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwirtschaft und
Asset Management, Frankfurt University of Applied Sciences,
Vorstandsstab DekaBank


PAUSE

 

11.10 – 12.10 Wertschöpfung durch Wertschätzung.
Werte machen eine Firma wertvoll.
Pater Dr. Anselm Grün OSB, kath. Theologe, Benediktinerpater und Buchautor, Benediktinerabtei Münsterschwarzach OSB, kath. Theologe, Benediktinerpater und Buchautor, Benediktinerabtei Münsterschwarzach
12.10 – 13.00 Last but not … Keynote-Speaker (Überraschungsgast)
13:00 Schlusswort Michael Stark-Urzendnik, Leiter Client Intermediation DekaBank
ca. 15:15 Ausklang der Veranstaltung bei fakultativem Businesslunch

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Organisation haben, helfen Ihnen Ihre persönlichen Ansprechpartnerinnen gern weiter.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Barbara Buchholzer

Barbara Buchholzer

Tel. (069) 71 47 - 90 90

Fax (0 69) 71 47 - 4 44 00

Sabrina Lausser

Sabrina Lausser

Tel. (069) 71 47 - 90 90

Fax (0 69) 71 47 - 4 44 00

Die Datei Deka_Institutionell_IK_Programmheft.pdf herunterladen

Deka_Institutionell_IK_Programmheft.pdf