1. Start
  2. Markt & Impuls
  3. News
  4. Strukturierte Anleihen - Wachsende Nachfrage nach Collateralized Loan Obligations (CLOs)

Strukturierte Anleihen
Wachsende Nachfrage nach Collateralized Loan Obligations (CLOs)

Collateralized Loan Obligations (strukturierte Anleihen, die vor allem großvolumige Firmenkredite in einem Wertpapier verbriefen) bieten die Möglichkeit, in Zeiten zunehmender makropolitischer Unsicherheiten sowie in einem absehbar steigenden Zinsumfeld in einer spätzyklischen Konjunkturphase stabile Renditeüberschüsse gegenüber Unternehmensanleihen und anderen Asset-Klassen zu erwirtschaften.

 

Vor diesem Hintergrund beobachtet Deka Investment im Bereich ABS Rentenfondsmanagement zunehmendes Interesse von Seiten institutioneller Kunden für CLOs. Die besicherten Wertpapiere bieten einen attraktiven Relative Value gegenüber korrespondierenden Asset-Klassen und stellen aufgrund der Floating-Rate-Eigenschaft einen natürlichen Hedge gegenüber steigenden Zinsen dar. In ihrem Team „Strukturierte Geldmarkt- und Kreditprodukte“ verfügt Deka Investment über eine mehr als 15-jährige Investmenterfahrung in der Allokation von Kundengeldern in dieser Assetklasse und verwaltet derzeit in mehreren Spezial- und Publikumsfonds mehr als 800 Mio. Euro. In der Ausgabe 2/2019 werden wir berichten, wie Deka Investment auf die steigende Nachfrage nach CLOs reagiert.

Markt & Impuls - Für institutionelle Investoren - Ausgabe 1, Februar 2019