1. Start
  2. Markt & Impuls
  3. News
  4. Portfolio-Erweiterung - Domus-Deutschland-Fonds Nr. 2 baut seinen Immobilienbestand aus

Portfolio-Erweiterung
Domus-Deutschland-Fonds Nr. 2 baut seinen Immobilienbestand aus

Im vergangenen Jahr hat der Domus-Deutschland-Fonds Nr. 2 sein Portfolio ausgebaut. Neben dem ersten Ankauf, dem Bürogebäude DOCK1MAINZ und der neu errichteten Logistikimmobilie in Wesseling, ca. 15 km südlich von Köln, konnten drei weitere Ankäufe getätigt werden.

 

Darunter befand sich das Bürogebäude „Torhaus“ in zentraler Lage von Hannover. Hauptmieter ist das Land Niedersachsen. In Essen wurde das erste Mal in den Einzelhandel investiert. Das Geschäftshaus befindet sich in einer der Haupteinkaufsstraßen der Stadt. Hauptmieter ist der Schuhhändler Görtz. Im Stadtteil Vaihingen in Stuttgart wurde eine moderne Büroimmobilie für das Portfolio erworben. Es handelt sich hierbei um den Unternehmenssitz des schwedischen Kunststoffproduzenten Trelleborg. Das Immobilienvermögen beläuft sich damit auf rd. 180 Mio. Euro. Der Fonds steht für weitere Investitionen offen.

Markt & Impuls - Für institutionelle Investoren - Ausgabe 1, Februar 2019