1. Start
  2. Markt & Impuls
  3. News
  4. Marktgerechtigkeitsprüfung - Im Jahresverlauf für alle Sparkassen verfügbar

Marktgerechtigkeitsprüfung
Im Jahresverlauf für alle Sparkassen verfügbar

Im Laufe des Jahres 2015 sollen alle Sparkassen in Deutschland die Möglichkeit bekommen, die Marktgerechtigkeitsprüfung an die DekaBank auszulagern. Derzeit nutzen bereits zwölf Sparkassen in verschiedenen Bundesgebieten diese Dienstleistung. Weitere Sparkassen befinden sich in der Onboarding-Phase, der Übergangsphase zur vollständigen Auslagerung. Die DekaBank hat in der Vergangenheit stark in die Automatisierung, Professionalisierung und Standardisierung der Marktgerechtigkeitsprüfung investiert und prüft heute wöchentlich circa 50.000 Handelsgeschäfte. Im September 2014 wurde der Prozess vollständig über den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) mit den Regionalverbänden abgestimmt.


Seit Ende 2014 sind die fachlichen und technischen Voraussetzungen erfüllt, damit alle Sparkassen auf die Dienstleistung der Deka zurückgreifen können. Die Auslagerung der Marktgerechtigkeitsprüfung ist innerhalb von sechs Wochen umsetzbar. Der Prozess wird regelmäßig im Rahmen von Vorständetagungen und Produktworkshops vorgestellt und erhält stets ein sehr gutes Feedback der Teilnehmer. Auch die Rückmeldungen aus Kundenworkshops sind positiv. Die nächsten Informationsworkshops sind bereits geplant. Die Termine und Veranstaltungsorte sowie das Anmeldeformular finden Sie auf Seite 38 in diesem Heft.

 

Marktgerechtigkeitsprüfung für Sparkassen

Quelle: Deka Handel
Markt & Impuls - Für Sparkassen - Ausgabe 2, Juli 2015