1. Start
  2. Markt & Impuls
  3. News
  4. Kooperation mit Bloomberg - Zinsderivate sicher und effizient handeln

Kooperation mit Bloomberg
Zinsderivate sicher und effizient handeln

Sparkassen können seit Jahresbeginn Zins­swaps auch elektronisch sicher, effizient und bequem handeln. Möglich macht dies eine neue Single-Dealer-Plattform der DekaBank in Kooperation mit Bloomberg. Sparkassen erhalten auf diesem Weg direkten Zugang zum Handel mit Zins­swaps.

Das System bietet teilnehmenden Sparkassen klare Vorteile: Preise werden transparent, schnell und vollautomatisch gestellt. Die Geschäfte können unmittelbar über die Single-Dealer-Plattform abgeschlossen werden und fließen anschließend automatisiert in das Buchungssystem der Sparkasse ein. Dieses geschlossene System leistet einen wichtigen Beitrag zur Effizienzsteigerung und Reduzierung der Fehleranfälligkeit im Handel mit Zinsswaps.

Die Single-Trader-Plattform greift zudem Anforderungen auf, wie sie bereits in anderen Rechtsräumen vorgeschrieben sind. Für die Nutzung des Systems der DekaBank können sich Sparkassen auf ihrem Bloomberg-Terminal freischalten lassen.

Markt & Impuls - Für Sparkassen - Ausgabe 2, Juli 2014