1. Start
  2. Markt & Impuls
  3. Impuls
  4. Deka Institutionell Investment-Konferenz 2016 - Austausch und Analyse auf Schloss Bensberg

Deka Institutionell Investment-Konferenz 2016
Austausch und Analyse auf Schloss Bensberg

Gerade institutionelle Investoren brauchen einen geschärften Blick auf die drängendsten Fragen der Zeit. Die Deka Institutionell Investment-Konferenz bot Expertenwissen aus erster Hand und ließ Raum für Austausch und Diskussion. Eine gelungene Veranstaltung.

Die Deka Institutionell Investment-Konferenz auf Schloss Bensberg im Rheinland gab institutionellen Kunden der Deka die Möglichkeit, von ausgewählten Experten Antworten auf aktuelle Fragestellungen zu erhalten und sich in einem gepflegten Rahmen auszutauschen. Die zweitägige Konferenz war der Start des neuen Veranstaltungskonzeptes. Gemeinsam mit institutionellen Kunden werden drängende Fragen der Gegenwart erörtert und die Folgen für die Märkte diskutiert. Diesjährige Schwerpunkte der Veranstaltung lagen im Bereich Sicherheit und Zukunft.

 

 

John C. Kornblum, ehemaliger US-Botschafter, beleuchtete die Lage der USA nach der Präsidentschaftswahl, Terrorismus Experte Prof. Dr. Peter Neumann vom King’s College in London die aktuelle Sicherheitslage. Besonderes Augenmerk legte der Politikwissenschaftler auf die Gefährdungssituation in Deutschland, die er insbesondere angesichts zahlreicher Syrien-Rückkehrer als „hoch“ einschätzte. Des Themas digitale Sicherheit nahm sich KPMG-Partner und Ex-Hacker Peter Kestner an und lieferte verblüffende Fakten aus der Welt der Cyber-Kriminalität.


Dass sprechende Haushaltsroboter und selbstfahrende Autos nur eine Frage von wenigen Jahren sind, erläuterte am zweiten Tag der Veranstaltung Zukunftsforscher Lars Thomsen. FDP-Chef Christian Lindner wagte eine Prognose der nahen Zukunft und analysierte die aktuelle politische Situation in Deutschland, Europa und der Welt. Die Impulse der externen Fachleute ergänzten die Deka-Volkswirte Dr. Ulrich Kater und Dr. Holger Bahr um aktuelle Einschätzungen zu den Märkten.


Neben den Impulsvorträgen und Diskussionsrunden lieferte insbesondere die Abendveran­staltung am ersten Tag der Konferenz zahlreiche Gelegenheiten des ungezwungenen Austauschs. Während des Galadiners brachte Philipp Riederle den Gästen das Kommunikations­verhalten der Generation Y näher und sorgte so für den einen oder anderen Lacher. Im Anschluss genossen die Teilnehmer der Konferenz das stilvolle Ambiente und diskutierten die neu gewonnenen Eindrücke. Nach zwei gelungenen Tagen auf Schloss Bensberg freut sich das Team von Deka Institutionell, bereits heute die Nachfolgeveranstaltung ankündigen zu können, die am 16. und 17. November 2017 im Kempinski Hotel Gravenbruch und somit wieder vor den Toren Frankfurts stattfinden wird.

 

Meinungsaustausch in gepflegtem Ambiente. Über 100 Gäste fanden sich in den imposanten Räumen des Schloss Bensberg zur Investment-Konferenz 2016 ein.

 

Markt & Impuls - Für institutionelle Investoren - Ausgabe 1, Januar 2017